Organisationsentwicklung

Was bedeutet Organisationsentwicklung?

Aus meiner Sicht bedeutet Organisationsentwicklung in erster Linie die Entwicklung der handelnden Personen einer Organisation.

 

 

Warum Organisationsentwicklung?

Größere Veränderungen (Produkt, Restrukturierung der Organisation, Marktsegmente, etc.), Zusammenlegung von Bereichen, Prozesse laufen nicht wie sie sollen, Projekte werden selten "in Time & Budget" mit den erwarteten Ergebnissen fertig, Dauerkonflikte in einigen Bereichen, die Unternehmenskultur ist nicht hilfreich für die Geschäftserbringung, hohe Fluktuation (deutet fast immer auf verdeckte Missstände), Generationswechsel in der Geschäftsführung, Mitarbeiterbefragung ergibt sehr schlechte Einschätzung der Belegschaft, alte Gewohnheiten gehörten "aufgeräumt", ....

...es gibt so viele Gründe die Organisation zu entwickeln wie Methoden und Maßnahmen dieses zu tun.

 

Das einzig Sichere ist:

Das Nicht Entwickeln bedeutet nicht Stillstand sondern Rückschritt.

 

Wie sind die Rahmenbedingungen?

Organisationsentwicklungsprojekte folgen meist ähnlichen Verläufen:

Bedarf klären > Situation analysieren > Maßnahmen entwickeln > Projektziele festlegen > Maßnahmen umsetzen > Ergebnis evaluieren

Beispiele für Maßnahmen: Organisationswerkstatt als Workshop, Prozessoptimierung, "friendly project audit", Trainingsmaßnahmen, Workshops mit der Belegschaft, strukturierte Interviews zur Situationsanalyse, Change Management Maßnahmen und -begleitung, Teamworkshops zur Teambildung oder Konflikt Deeskalierung, ....

Diese Website verwendet Cookies, um ihre Dienste bereitzustellen.
Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich dich damit einverstanden.